Leipzig Pianos

W.-Hoffmann-Klaviere by Bechstein

Die Klaviermarke W. Hoffmann wurde 1904 von Wilhelmine Sophia Hoffmann in Berlin eingetragen - dem damaligen Mekka der Klavierbauzunft in Europa. Auch in der Schweiz, in Frankreich, Italien und England entwickelte sich der Name zu einer sehr geschätzten und bekannten Klavier- und Flügelmarke. In den Nachkriegsjahren nach Franken übergesiedelt, erwarb Bechstein 1990 die Marke W. Hoffmann und profilierte die Instrumente neu.

Für die neuen Professional-Modelle besuchen Sie auch die Bechstein-Website!