Leipzig Pianos

Hausmesse 2019

Begleitend zur Musik-Messe musicpark in Leipzig laden wir Sie herzlich zu unserer Hausmesse vom 22. 10. bis 03. 11. 2019 in unser Klavierhaus Leipzig Pianos ein. Es erwarten Sie sensationelle Messepreise auf alle Instrumente und natĂŒrlich Aktionen, Gewinnspiele und Abendveranstaltungen.

Vorgestellt werden u. a. das neue Hybrid-Digital-System Vario duet von C. Bechstein, die neuen Digitalpianos Celviano Grand Hybrid GP-310 und 510 von Casio sowie das Novus NV5 und das brandneue Hybridklavier Aures von Kawai.

Am Abend des 1. Novembers wird das Trio Oper Pur auftreten. Am Sonnabend, den 2. November erwarten wir zum Casio-Meet-&-Greet Brittani Washington, die Keyboarderin von Beyoncé.

Neuvorstellungen

C. Bechstein Vario duet

C. Bechstein Vario duet
Das neue Hybrid-Digitalsystem

Das neue C. Bechstein Vario duet kombiniert Ihr akustisches Instrument mit den Möglichkeiten eines Digitalpianos und bietet Ihnen so das Beste aus zwei Welten modernster Klaviere und FlĂŒgel. Die akustische Stummschaltung lĂ€sst Sie den typischen C.-Bechstein-Klang auch via Kopfhörer erleben: so spielen Sie zu jeder Zeit ohne Andere zu stören – oder ganz fĂŒr sich alleine. Dazu ist die kostenlose Vario-App der perfekte Begleiter und erweitert Ihr akustisches Instrument mit vielen praktischen Funktionen zum Üben, Aufnehmen und Teilen von Musik!

Mehr Informationen finden Sie auf der Website von Bechstein.

Celviano Grand Hybrid GP-510

Celviano Grand Hybrid GP-510
Klangliche Exzellenz und AuthentizitÀt

Das Spitzenmodell der Grand-Hybrid-Serie von Casio setzt neue Maßstabe in der Welt der Digital­pianos und garantiert ein besonders authentisches Spielerlebnis. Das neue Lautsprechersystem begeistert durch eine voluminöse Klangabstrahlung; die neu ausgearbeitete Tastatur-Anschlagdynamik garantiert eine höchst prĂ€zise Ausdruckskraft beim Spiel; die ĂŒberarbeiteten Samples bieten besonders facettenreiche AusklĂ€nge.

Unter den 35 Klangfarben finden sich darĂŒber hinaus drei berĂŒhmte FlĂŒgel. Weitere Features – wie etwa Hall-Simulator, Concert-Play und Scene-Setting – bieten zahlreiche Möglichkeiten fĂŒr KreativitĂ€t.

Mehr Informationen finden Sie auf der Website von Casio.

Celviano Grand Hybrid GP-310

Celviano Grand Hybrid GP-310
FlĂŒgelklĂ€nge fĂŒr das Wohnzimmer

In diesem hochwertigen Instrument finden sich die feinsten Nuancen weltberĂŒhmter FlĂŒgel wieder. Das VerstĂ€rkersystem mit neu entwickelten Lautsprechern kreiert den komplexen Klang, wie man ihn von den großen akustischen Tasteninstrumenten kennt.

Unter den 26 Klangfarben finden sich drei berĂŒhmte FlĂŒgel. Weitere Features – wie etwa die Concert-Play-Funktion und der Hall-Simulator – lassen kaum WĂŒnsche offen.

Mehr Informationen finden Sie auf der Website von Casio.

Aures

Kawai Aures
Die neuen Hybridklaviere mit Stummschaltung und Soundboard-System

Klavier spielen zu jeder Tageszeit!
Der Aufprall der HĂ€mmer auf die Saiten versetzt diese und den Resonanzboden in Schwingung. So entfaltet sich der warme, natĂŒrliche und unverwechselbare Klang eines akustischen Klaviers. Die Aures-Modelle von Kawai sind zusĂ€tzlich mit einer Stummschaltung fĂŒr den akustischen Teil des Klaviers und einer hochwertigen Digitalpiano-Technik ausgestattet. Diese ermöglichen dem Pianisten jederzeit das SpielgefĂŒhl eines traditionellen Klaviers zu genießen und durch die Verwendung eines Kopfhörers niemanden zu stören. Hervorragendes SpielgefĂŒhl und digitale FlexibilitĂ€t zu jeder Tageszeit!

Mit Resonanzboden-Lautsprecher-System!
Das integrierte Resonanzboden-Lautsprecher-System ermöglicht bei den Aures-Modellen von Kawai, die digitalen KlĂ€nge auch ohne die Verwendung eines Kopfhörers zu hören. Kombinieren Sie z. B. einfach den akustischen Klang mit den digitalen KlĂ€ngen oder spielen Sie mit dem Klavier zu Songs, die Sie auf einem angeschlossenen USB-Stick abspielen. Durch den Einsatz von mehreren Schallwandlern werden Schwingungen auf den Resonanzboden ĂŒbertragen, der damit zum Lautsprecher wird. Die digitalen KlĂ€nge erleben hiermit eine neue natĂŒrliche RĂ€umlichkeit. Kombinieren Sie einfach den Klavierklang mit einem digitalen Klang und lassen sich zum Klavierspiel begleiten. Entwickelt wurde diese Technik zusammen mit Onkyo, einem der fĂŒhrenden japanischen Audio-Hersteller.

Mehr Informationen finden Sie auf der Website von Kawai.

Kawai Novus 5 Kawai ∞ Onkyo

Kawai Novus NV5
Die perfekte Mischung aus Tradition und Innovation

Ein beeindruckendes Instrument, das eine Klaviermechanik samt DÀmpfermechanismus mit der neuesten Klang- und VerstÀrkertechnologie kombiniert.
Designt fĂŒr und getestet von professionellen Pianisten – erleben Sie das unverwechselbare SpielgefĂŒhl eines akustischen Premium-Instruments, mit allen praktischen und angenehmen VorzĂŒgen eines modernen Digitalpianos.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungen

FĂŒr eine bessere Planung bitten wir um Ihre RĂŒckmeldung zur Teilnahme an einer dieser beiden Veranstaltungen telefonisch unter 0341 26820-900 oder per E-Mail an info@leipzigpianos.de VerschlĂŒsselung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Samstag, den 26. Oktober 2019 um 18:00 Uhr
C.-Bechstein-PreistrÀgerkonzert mit Babett, Marie & Florentine Lehnert

Wir laden Sie herzlich zu unserem C.-Bechstein-PreistrĂ€gerkonzert zu Leipzig Pianos ein. Zu den Schwestern Marie und Florentine, die unsere Konzertbesucher bereits im letzten Jahr begeisterten, gesellt sich nun die drei Jahre jĂŒngere Babett Lehnert. Die drei jungen Pianistinnen haben bereits zahlreiche Preise gewonnen und spielen Werke von Beethoven, Clara und Robert Schumann, Skrjabin und Hiromi Uehara.

Babett Lehnert, geboren 2008 in Leipzig, erhĂ€lt seit ihrem vierten Lebensjahr Klavierunterricht bei Katrin Lehnert und ist SchĂŒlerin an der Musikschule „Johann Sebastian Bach“ in Leipzig bei Prof. Gudrun Franke. Beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ erspielte sie sich zwischen 2014 und 2018 erste Preise. Bei der Werkstatt der Neuen Leipziger Chopin - Gesellschaft in der Hochschule fĂŒr Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig wurde sie mehrmals mit dem Chopin-Preis ausgezeichnet. Babett gewann Erste Preise beim Internationalen Grotrian-Steinweg Wettbewerb 2017 in Braunschweig, beim Leipziger Kiwanis-Musikpreis, bei den Bad Sulzaer Musiktagen sowie 2017 beim Carl Bechstein Wettbewerb in Berlin. Mehrmals erspielte sie sich beim Carl-Schroeder-Wettbewerb in Sondershausen das PrĂ€dikat „Hervorragend“. Beim Kleinen Robert-Schumann-Wettbewerb in Zwickau 2018 gewann sie den Ersten Preis.

Marie und Florentine Lehnert, geboren 2005 in Leipzig, erhalten seit ihrem fĂŒnften Lebensjahr Klavierunterricht bei Katrin Lehnert und sind SchĂŒlerinnen an der Musikschule „Johann Sebastian Bach“ in Leipzig bei Prof. Gudrun Franke. Beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ erspielten sie sich zwischen 2012 und 2017 erste Preise auf Regional- und Landesebene und erhielten 2017 den Nachwuchspreis des Landesverbandes der Musikschulen. 2018 gewannen sie als Klavierduo einen Ersten Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in LĂŒbeck. Bei der Werkstatt der Neuen Leipziger Chopin - Gesellschaft in der Hochschule fĂŒr Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig wurden sie mehrmals mit dem Chopin-Preis ausgezeichnet. DarĂŒber hinaus sind sie PreistrĂ€ger des Internationalen Grotrian-Steinweg Wettbewerbs 2017 in Braunschweig.

Im November 2017 gewannen sie im Klavierduo den Ersten Preis sowie den Publikumspreis beim „enviaM – Musik aus Kommunen“-Wettbewerb im Staatstheater Cottbus. Damit verbunden ist ein eigenes PreistrĂ€gerkonzert im Rahmen des MDR-Musiksommers 2018 mit Musikern des MDR-Sinfonieorchesters. Die Zwillinge Marie und Florentine gewannen beim Carl Bechstein Wettbewerb 2014 und 2016 in Berlin den Ersten Preis in ihrer Altersgruppe sowie 2016 zusĂ€tzlich den Sonderpreis fĂŒr die beste Interpretation einer Auftragskomposition.

Oper pur

Freitag, den 1. November 2019 um 19:30 Uhr bei Leipzig Pianos
das Trio Oper Pur

Kawai prĂ€sentiert „Oper Pur“ - große Opern im kleinen Stil

Erleben Sie „Oper Pur“ und lassen Sie sich mit Eleganz, Witz, MusikalitĂ€t und Herz in die bezaubernde Welt der Oper entfĂŒhren. Liebevoll bearbeitete Arien, originelle Anekdoten, KostĂŒme und viele Überraschungen erwarten Sie bei „Oper Pur“ - der wohl kleinsten Oper der Welt. Abseits der großen Inszenierungen bringen Mezzosopranistin Stephanie Woodling, Koloratursopranistin Anna Tsartzidse und Pianistin Meghan Behiel Oper hautnah, sympathisch und zum Anfassen auf die kleine BĂŒhne. Erleben Sie mit „Oper Pur“ einen Leckerbissen an humoristischer, exzellenter musikalischer Darbietung und erfahren Sie einen neuen Blickwinkel auf die faszinierenden Genres Oper, Musical und Operette.

Brittani Washington

Sonnabend, den 2. November 2019 um 18 Uhr
Casio-Meet-&-Greet Brittani Washington

Die 34-jĂ€hrige US-Amerikanerin war als Keyboarderin nicht nur mehr als sechs Jahre mit Weltstar BeyoncĂ© auf Tour, sondern arbeitet auch heute noch mit zahlreichen hochkarĂ€tigen Musikern wie Jay-Z, Kanye West und CeeLo Green (Gnarls Barkley) zusammen. Neben ihrer TĂ€tigkeit als Profi-Musikerin engagiert Brittani sich in ihrer Heimat Texas (USA) fĂŒr obdachlose Musiker und misshandelte Frauen.

Mehr Informationen zu der berĂŒhmten Keyboard- und SchlagzeuggrĂ¶ĂŸe Brittany Washington: brittaniwashington.com

Messepreise und Angebote

10 % auf alle gespielten Instrumente
Bis zu 35 % auf AusstellungsstĂŒcke

Innenansicht